Die Christbaum-Sammelaktionen

CVJM-Tradition 

ist es im Ort, zum Anfang des Jahres die ausgedienten Christbäume abzuholen und zu entsorgen. Dazu werden viele HelferInnen benötigt und Fahrzeuge. Erfreulicherweise konnten wir bislang genügend Teams bilden, die die stachlichen Bäume bei meist nasser Kälte, entlang der Straßen auflesen, dafür eine Spende entgegen nehmen und die ganze Fracht auf den Hächselplatz transportierten.

Als Lohn gibt es, wie immer, ein deftiges Grillvesper mit heißen Roten, zubereitet über dem offenen Feuer von alten Weihnachtsbäumen.

<- Dieser Christbaum war noch so gut erhalten, dass man ihn vielleicht im nächsten Jahr auch noch benutzen hätte können!?

--------------------------------------
Christbaumsammleaktion 2016

Es war kein gutes Wetter zum Sammeln der alten Weihnachtsbäume. Vielmals waren sie vom Regen durchnäßt und dadurch schwer aufzuladen.
Aber wir haben es geschafft:
328 Bäume konnten wir sammeln und dabei 1.316 € bekommen.
Herzlichen Dank an alle "alten Christbaumbesitzer" und an die SammlerInnen des CVJM Nehren e.V.
Die Spenden werden geteilt: Eine Hälfte kommt der Nehrener Kirchensanierung zugute und den andere geht nach Kamerun in einen sogenannten "Witwenfonds", also für Frauen die ihren Mann verloren haben und auf Hilfe angewiesen sind.

----------------------------------------

2014- Jubiläum 25. Jahre Christbaumsammelaktion

Trotz weniger Christbäume, kaum geringerer Sammelerlös. Kein Schnee, milde Temperaturen, ja sogar Regen überraschte die Sammler. 328 Bäumchen wurden, gesammelt, aufgeladen und entsorgt. Das gab dann doch zusammen 1.192 €. Der Erlös erhält zur Häfte das Ev. Jugendwerk Weltdienst. Er wird damit eine YMCA Schule in Nigeria beim Innenausbau und in der Ausstattung unterstützen. Mehr Infos darüber gibt's hier...

Die andere Häfte kommt einen Projekt für die Opfer des Wirbelsturmes auf den Philippinen zugute.

Eine Bildergalerie von der Aktion kann man hier... anschauen.

----------------------------------------

2013 - Steigerung bei der Christbaumsammelaktion
Wir haben uns gesteigert gegenüber 2012. Rund 30 ausgediente Christbäume wurden mehr gesammelt. Insgesamt waren es 341. Dies ergab auch einen höheren Sammelerlös von rund 1.272 €.
Der Erlös kommt dem Projekt Nigeria, Ikposogye, zugute. Dort hat das Ev. Jugendwerk Tübingen ein Entwicklungsprojekt für Lehrlinge. Mit den Spenden werden neue Unterkünfte für die Lehrlinge gebaut

------------------------------------------- 

2012 - erbrachte die Aktion insgesamt 1.120 €

Der ganze Betrag, geht je zur Hälfte, an Bildungsprojekte in Indien und Libanon zur beruflichen Bildung und zur Erziehung zum Frieden. Am ersten Samstagmorgen im Jahr haben wir insgesamt 312 ausgediente Christbäum eingesammelt. Den Spendern und den Frauen, Männern und Kinder des CVJM Nehren sei nochmals für ihre Hilfe vielen Dank gesagt!

-------------------------------------------

2011 - wettermäßig das Gegenteil von letztem Jahr.

Beinahe Frühlingstemperaturen, die Strassen ohne Schnee. Dieses Mal ging alles ein bißchen leichter. Ca. 350 ausgediente Weihnachtsbäume haben wir gesammelt und Spenden von insgesamt 1.224 € eingenommen. Diese werden weitergeleitet zu einem Hilfeprojekt in Äthiopien für Strassenkinder.

-------------------------------------------

2010 - kämpften wir gegen Schnee und verschneite Zufahrten.

Noch nie mußten wir uns so anstrengen, aber wir haben es geschafft und können den Erlös in Höhe von 1.133 € einem Projekt des CVJM Weltdienstes zur Verfügung stellen.

-----------------------------------------------

2009 - war es ein recht "anstrengendes Geschäft",

aber wie in den früheren Jahren, stellt der CVJM Nehren e. V., die gesamten Spendeneinnahmen in Höhe von 1.275 €, besonderen Projekten zur Verfügung. Dieses Jahr wird das Geld aufgeteilt für den "Mössinger Tafelladen", sowie dem Projekt "Brunnenbau für Flüchtlingslager im Südsudan und Wiederaufbau von Schulen in Dafur".

---------------------------------------------------

 

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Spendern und ganz besonders bei den HelferInnen von denen einge sogar aus Balingen, Rottweil und dem Schwarzwald anreisten, und den Leuten die Ihre Fahrzeuge zur Verfügung gestellt haben. Allen vergelt's Gott!

Christbaumsammelaktion 2014

Die Galerie öffnen sich durch einen Klick auf ein Bild. Danach einfach nach links oder rechts.

Christbaumsammelaktion 2009

Böller, Brot und Blödsinn

Die größte Spende

bei der Christbaumsammelaktion 2009 hat ein reumütiger Nehrener Mann gegeben. Er hat uns dazu sogar einen freundlichen Brief geschrieben, den wir hier gerne veröffentlichen. Wäre es nicht prima, wenn es in Zukunft mehr solche Wiedergutmachung gäbe?

 

Hallo, Ihr lieben CVJMler,

am vergangenen Silvester habe ich zum ersten Mal meine Grundsätze über Bord geworfen und mir für 10 € Böller gekauft.

Nicht das erste Mal, dass ich bei meinen Enkeln manches anders mache, als bei meinen Kindern, denn bei meinen Enkeln war ich mit den Böllern der "King".

Als Wiedergutmachung für diesen Blödsinn, was natürlich auch ein bisschen Selbstbetrug ist, möchte ich den doppelten Betrag für Eure Projekte spenden.

Vielen Dank für Euren Einsatz.

Alles Gute zum NEUEN JAHR!