Erfolgreiche Schrottsammlung

Schmutziger Schrott - aber wertvoll

Ein etwas schmutziger Geschäft im Vorfrühling

war die ganze Aktion "Schrottsammeln für die Kirchensanierung" schon.
Der Kirchengemeinderatsvorsitzende, Herbert Gaißer, hatte manchen Keller in Nehren nach verwertbaren Metallen  inspiziert. Leute vom CVJM, dem Kirchengemeinderat und andere starke Männer, schleppten danach die schweren Wertstoffe auf ihren Fahrzeuge und transportierten sie zu den zwei großen Containern auf dem Festplatz.
Kaumzu glauben, dass 6 Tonnen zusammen gekommen sind.
Ein stolzer Wert von 1.087 EURO.
Herzlichen Dank an alle Helfer, aber auch besonders an die Nehrener, die in eigener Regie ihren Schrott direkt in die Container geliefert haben.