Sommerfest 2015

Ein buntes fröhliches Fest und ein Jubiläum

wurde am 12. Juli im Pflegewohnhaus und im Zelt gefeiert. Schon zum Beginn waren innen die meisten Stühle besetzt, voller Erwartung was nun kommen würde. Und es kam Vieles. Begrüßungen und Lob gehören natürlich dazu. Der Freundeskreis bedankte sich beim Haus und der Direktor lobte die Mitglieder des Freundeskreises. Und dies war auch ganz richtig so, weil der Freundeskreis schließlich das 5-jährige Jubiläum feierte.
Kaum waren die freundlichen Ansprachen geredet, waren auch schon Kaffee und leckere Kuchen bereit – natürlich von den Café- und Kuchenbäckerinnen vorbereitet und serviert.
Benthe Betz sang, begleitet vom Klavier, von Paris und der schönen Vergangenheit. Ein kleines Sommerkonzert präsentierten die jungen Stimmen der Steinlach Kids von Mössingen.
Mit einer sehr rustikalen „Schwäbische Comedy“, sorgte Hillu’s Herzdropfa für beste Stimmung.
Nach der zünftigen Abendvesper spielte noch Siegfried Schweizer mit seinem Akkordeon auf. Ein schönes Fest und ein stolzes Jubiläum gingen langsam zu Ende. Die folgenden Bilder zeigen etwas davon (auf ein Bildchen klicken, dann links oder rechts).

Sommerfestle 2014

.

Wie in jedem Sommer 

gab es im Juli ein fröhliches Fest in und um das Pflegewohnhaus. Das Café-Team offerierte den Bewohnern und Gäste eine süße Kaffeetafel. Dazu musizierte die Rhythem-Twin-Gruppe und von der Alb ra kam das Mariele und brachte etwas die Gäste durcheinander. Aber nicht nur, denn sie lobte auch viele und verteilte kleine Anerkennungsgeschenkle - vorneweg dem Bürgermeister Betz. Er hatte es aber auch verdient, u. a. weil er die "drei schlimmsten Krankeiten der Alb" aufsagen konnte.

 

Sehen Sie sich selbst die folgende Bildergalerie an!