Boule-Meisterschaft 2018

Faszination Boule

Boule ist die schönste Art, einen Nachmittag zu vertrödeln oder einen Tag ausklingen zu lassen. Es ist der Tod der Hektik, die Antidroge des Adrenalins. Es ist wie Musik – das Knirschen von Sohlen auf Kies, das Kullern der Kugeln über den holprigen Boden und dann der satte metallische Schlag, wie der des Hammers auf den Meißel, wenn der perfekte Wurf gelingt – der Treffer der die störende Kugel wegbefördert. Dann ein anerkennendes Murmeln. Und wieder das Knirschen von Sohlen auf Kies.

Am Samstag den 28.07.2018 - auf dem Bouleplatz in Nehren

trafen sich die Mitglieder des CVJM Nehren um den zweiten Boule-Vereinsmeister zu ermitteln.

18 Spielerinnen und Spieler waren angetreten um dem ersten Vereinsmeister, Dieter Fauser, den Wanderpokal abzujagen.

Es dauerte fast 5 schweißtreibenden Stunden, gespickt mit Jubelarien aber auch teilweise enttäuschten Gesichtern, die aber schnell verflogen waren, da eindeutig der Spass am Spiel im Vordergrund stand.

Nach einer Kaffeepause, bei der uns Silvia Dürr mit gestifteten Kuchen verwöhnte wurde noch eine Runde gespielt.
Danach konnte Turnierleiter Dieter Teufel das Ergebnis bekannt geben:

  • 1. Platz und somit Gewinnerin des Wanderpokals u. 3 Fl. Wein: Monika Müller
  • 2. Platz 2 Fl. Wein: Gerhard Maier
  • 3. Platz 1 Fl. Wein: Werner Dürr

Wir gratulieren den Gewinner ganz herzlich - weiter so!