Connection timed out Goldene Konfirmation 2014 : Evangelische Kirchengemeinde Nehren

Die Jahrgänge 1949 und 1950

Die Jahrgänge 1949 und 1950

Goldene Konfirmation 2014

Vor 50 Jahren maschierten 32 Konfirmanden und Konfirmandinnen im Schnee vom Rathaus in die Veitskirche. Natürlich waren alle etwas aufgeregt und außerdem bibberten besonders die Mädchen. Sie trugen zum ersten Mal dünne Perlonstrümpfe und die Buben im ersten Anzug mit einem weißen Oberhemd und Krawatte.

Und wie wurde die Goldene Konfirmation am 15. März 2014 gefeiert? Auch mit einem feierlichen Gottesdienst in derselben Kirche. Die Fotos (von Barbara Schott) zeigen einen Ausschnitt davon (auf ein Bild klicken u. danach rechts oder links).

Hören Sie auch die Predigt dazu (einfach unten auf das kleine rote Dreieck klicken)

 

Wie 1964, also vor 50 Jahren, die Konfirmation vorbereitet, wie diese vor und in der Kirche ablief und das anschließende Fest gefeiert wurde, darüber berichteten die Jahrgänger Inge Horvath, Käthe Wilhelm, Waldemar Schöttle und Günter Müller. 

Zum Gedenken an die Verstorbenen, Horst Fecht, Berta Herppich geb. Flammer, Klara Liegl geb. Rilling, Inge Baumbach geb. Bodenmüller, Heinz Klett und Dieter Ptoschek wurde ein Kranz in der Kirche und anschließend in der Aussegnungshalle niedergelegt.

Predigt von Pfr. Jörg Conrad (12 Min., 5 MB)

So war ein Konfirmation vor 50 Jahren (5 Min., 2 MB)